Agrar

L. STROETMANN - Saatgut / Getreide

L. Stroetmann gilt als Synonym für den Saatgutprofi schlechthin. Wie erarbeitet man sich diesen Ruf? Sicher auch, indem man 225 Jahre lang trainiert. Denn der Bereich Saaten gehört wirklich ab dem Gründungsjahr 1791 zu den Kernkompetenzen des Unternehmens.

saatgut1Vor allem aber, indem man die Messlatte stetig höher legt und Veränderung zum Normalfall macht: fundiertes fachliches Know-how, ein dichtes Vertriebsnetz, technische Perfektion in der Warenverarbeitung, anwenderfreundliche IT und Digitalisierung, umfassende professionelle Logistik und kompetenter Service. Kurz: in allen für Kunden relevanten Bereichen Bestleistungen zu bieten. Und das über ein breites Sortiment, das u. a. Mais, Körnerraps, Zwischenfrüchte und Leguminosen, Klee und Einzelgräser sowie Rasen- und landwirtschaftliche Mischungen umfasst.


liste Für Sie - der Rasenkatalog 2018
liste Für Sie - der Saatenkatalog 2017

rasen katalog 2017  saaten katalog 2017

Handeln für die Zukunft heißt …
Präsenz in der Fläche zu zeigen.


Was bedeutet das konkret? Hier nur zwei Beispiele:

Mais:

mais infoMais ist heute die wichtigste Futterpflanze mit einer Anbaufläche von 2,5 Millionen Hektar. Bei L. Stroetmann betreut ein eigener Produktmanager mehrere hundert Sorten deutscher und internationaler Züchter. Daneben hat sich das Unternehmen ein Exklusivsortiment aufgebaut – mit einem eigenen Netz von Exaktversuchen und Demonstrationsflächen. Kunden bekommen also auf Wunsch eine eigene Sorte – und erzielen damit im Wettbewerb ein Alleinstellungsmerkmal.

Den transparenten Überblick über den unübersichtlichen Markt ermöglicht L. Stroetmann seit Oktober 2014 durch den MAISSCOUT. Dieses Onlinetool liefert mit wenigen Klicks alle wichtigen Informationen und erlaubt auch den züchterübergreifenden Vergleich.

 

 

 

Mischungen:

mischungen infoLebensmittel-, Baumarkt- und Drogerieketten wollen mehr als nur hochwertige Produkte. Sie wollen fertige Lösungen, die auf Sonderwünsche an Verpackung und Lieferung eingehen. Und das möglichst noch als unverwechselbare "Handelsmarke", gelabelt mit dem eigenen Logo.

L. Stroetmann liefert Lösungen. Eine Schlüsselrolle spielt dabei das europaweit einzigartige Produktions- und Logistikzentrum an der A1 in Münster-Amelsbüren.

 

 

 

 

 



L. Stroetmann Saat -
Getreide:

Handeln für die Zukunft heißt …
Präsenz in der Fläche zu zeigen.


getreide infogetreideDie Saisonspitzen im Getreidehandel werden immer extremer. Immer mehr Sorten in unterschiedlichen Beizformen und Verpackungen. Und alle müssen in einem Zeitraum von wenigen Wochen verfügbar sein.

Das erfordert Präsenz in der Fläche und ständige Investitionen in die Technik. L. Stroetmann hat ein Netz von fünf Zentralaufbereitungen aufgebaut, die jeweils über Hochleistungslabore verfügen. In den Regionen werden diese zentralen Hochleistungseinheiten durch eine große Zahl an Kooperationspartnern ergänzt.

Derzeit wird die Anlage in Querfurt modernisiert: Die Aufbereitung der Liniensorten wird professionalisiert und zugleich schafft L. Stroetmann die Voraussetzungen, um Hybridtypen für ausgewählte Züchterhäuser aufbereiten zu können.

Nicht nur in Aufbereitungs- oder Labortechnik investiert L. Stroetmann gründlich und dauerhaft: Auch die Software schafft Kundennutzen. Mit der Genauigkeit eines Lasers trifft sie Aussagen, welche Sorte in welcher Region mit welcher Beize und in welcher Verpackungsform verfügbar ist.

liste NEU: Unser Sortenheft 2017/2018 ist da!

getreide katalog 2017