Lengerich


„Das Architekturbüro Maas und Partner hat sich bei diesem Entwurf von der Verknüpfung des neuen Ensembles mit der Fußgängerzone und dem Marktplatz leiten lassen.“

Fakten
ca. 11.000 m²
Grundstücksfläche
2015
Projektstart
2019
Fertigstelltung
Nutzung
  • EDEKA-Markt Rotthowe mit Café: ca. 2.000 m² Verkaufsfläche
  • Deichmann: ca. 450 m² Verkaufsfläche
  • Takko: ca. 450 m² Verkaufsfläche
Standort
  • 49525 Lengerich, Alwin-Klein-Str. 1
  • Einwohnerzahl: 23.099 (30.06.2020)
  • Nachbarorte: Tecklenburg, Lienen, Ladbergen

 

Route berechnen

Hintergründe
Bewegung statt Stillstand

Viele Jahre hat der Stillstand im und um das Markt-Karree den Abwärtstrend der östlichen Innenstadt gefördert. Die bestehende Bebauung entsprach nicht mehr den Anforderungen des zeitgemäßen Einzelhandels. Leerstand war die Folge. Eine Interaktion mit der Innenstadt fand nicht statt.

 

Impulse für die Innenstadt

Nur durch den vollständigen Abbruch der bestehenden Gebäude konnte ein neues Einkaufserlebnis und damit Frequenz in der Innenstadt geschaffen werden. Mit Frische, Service und Vielfalt belebt der EDEKA-Markt täglich den Standort.

 

Die attraktive Anbindung

Das neue Markt-Karree ist Teil der Innenstadt. Das Gebäude rückt direkt an die östliche Bahnhofstraße heran. Der kurze Fußweg lädt zum Besuch der angrenzenden Einkaufsstraße ein.